Toni Garbe M.A.

Arbeitsschwerpunkte

Humandifferenzierungsforschung
(insb. Deutung technisch modifizierter Körper)
Trans- und Posthumanismus
Zeit und Zukunft
Mediensoziologie
Gender Studies
Praxistheorie
Methoden der qualitativen Sozialforschung

Forschung im Rahmen des SFB Humandifferenzierung

In meiner Forschung beschäftige ich mich mit Technologien für menschliche Körper und gehe der Frage nach, wie technologisch erweiterte Körper (um)gedeutet werden. Erscheinen sie uns als defizitär oder fortschrittlich? Werden sie als menschlich oder transhuman verstanden? Wie werden verschiedene Körperdeutungen hervorgebracht? Wie variieren Körperdeutungen je nach Kontext? Meine Untersuchungsgegenstände umfassen dabei unter anderem Wearables, Exoskelette, Prothesen und Implantate. In meiner Dissertation interessiere ich mich spezifisch für mediale Darstellungen technologisch erweiterter Körper. Anhand von PR-Darstellungen von Technologieherstellern sowie Selbstdarstellungen von Nutzer*innen rekonstruiere ich, welche Normen in den idealisierten Darstellungen vermittelt werden.

 

Akademische Positionen

11/2021-06/2025 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB-Teilprojekt "Posthumane Entdifferenzierung? Die technologische Optimierung menschlicher Körper" des DFG Sonderforschungsbereichs 1482 "Humandifferenzierung", JGU Mainz
09/2019- 10/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Verbundprojekt "Zukunft materiell entwerfen. Prototypen als Kommunikationsmedien des Neuen", JGU Mainz

 

Universitäre Ausbildung

10/2021 - heute Bachelor of Arts Publizistik und Soziologie, JGU Mainz
09/2019 - heute Promotion Soziologie, JGU Mainz. Arbeitstitel: Cyborgs in der Gegenwart. Deutungen technologisch modifizierter Körper in öffentlichen Darstellungen.
10/2017 - 08/2019 Master of Arts Soziologie, JGU Mainz
10/2014 - 04/2017 Bachelor of Arts Soziologie und Theaterwissenschaften, JGU Mainz

 

Stipendien

10/2017 - 08/2019 Stipendiatin der Studienstiftung des des Deutschen Volkes

 

Berufspraktische Erfahrungen 

05/2019 - 04/2020 Group-Fitness-Koordinatorin bei Fitness First Germany GmbH
07/2018 - 08/2019 Studentische Hilfskraft, JGU Mainz, Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Prof. Dickel
10/2017 - 04/2019 Studentische Hilfskraft, JGU Mainz, Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Prof. Hirschauer
07/2017 - 09/2017 Aushilfe bei Sumo Salad und Berlin Bangers, Sydney Australien
10/2016 - 03/2017 Studentische Hilfskraft, JGU Mainz, Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Hirschauer
07/2016 - heute Fitnesstrainerin u.A. für Fitness First Germany GmbH
07/2014-10/2016 Sales Assistant bei Bestseller Retail Textil GmbH

 

Publikationen

2024 Garbe, Toni (i.E.): Enhancement als Weg zum posthumanen Körper? Über die Divergenzen der Körperdeutungen von Transhumanismus und gegenwärtigem Alltagsverständnis. In: Zeitschrift für Semiotik. Sonderheft 2024.

 

Vorträge und Podiumsdiskussionen

09/2022 Cyborg sein als Diversitymanagement prothetisierter Körper – Technisch modifizierte Körper zwischen Exotisierung, Medikalisierung und Normalisierung. Auf: DGS 2022, Bielefeld. Mit: Sascha Dickel.
09/2022 The present & future of living with prostheses. Auf: FUTUREBODY The Gathering, Berlin.
07/2022 Futures as linguistically composed expected presents. Auf: EASST 2022 Madrid. Mit: Marcel Woznica.
07/2022 On interpretive shifts of technically modified bodies. Auf: EASST 2022 Madrid.
05/2022 Un/doing Humanity? Die Außengrenzen des Menschen als Gegenstand einer erweiterten Humandifferenzierungsforschung. Auf: Posthumanismus. Transhumanismus. Jenseits des Menschen? 7. Jahrestagung der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft. Karl-Franzens-Universität Graz. Mit: Sascha Dickel

Veranstaltungen

04/2022 - 07/2022 Seminar Posthumanismus, JGU Mainz, Institut für Soziologie
10/2021 - 02/2022 BA-Kolloquium AB Mediensoziologie & Gesellschaftstheorie, JGU Mainz, Institut für Soziologie
10/2018 - 02/2019 Tutorium Einführung in die Techniken des Studierens, JGU Mainz, Institut für Soziologie
10/2016 - 02/2017 Tutorium Qualitative Forschungsmethoden, JGU, Institut für Soziologie

Mitgliedschaften

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie